Hilfswerke

Der geistchristliche Glaube, basierend auf einer innigen Verbindung des Menschen zur jenseitigen Welt, verlangt auch nach dem Tatbeweis der Nächstenliebe!

Aus diesem Grundsatz heraus wurden die Hilfswerke gegründet. Vorrangige Prinzipien sind: Direkthilfe; konsequent ehrenamtliche Tätigkeit der Verantwortlichen; völlige Transparenz der Hilfsaktionen; umfassende Berichterstattung zuhanden der Spenderinnen und Spender; durch eine Revisionsstelle beglaubigte jährliche Rechenschaftsablage; Begrenzung der Spesen auf das absolut notwendige und unvermeidliche Minimum (Zur Zeit beträgt der Spesenaufwand 0 %!).

Unsere Hilfswerke sind in der Schweiz steuerbefreit, die Spendenbeiträge können also bei der Steuerdeklaration in Abzug gebracht werden. Die SpenderInnen erhalten am Jahresende einen Spendenausweis.

MEDIUM 53: Tatbeweis der Nächstenliebe